Archiv für den Monat: Juni 2013

Der Tag der Parke 2013 – Ein kurzer Rück- und Ausblick

Liebe Mitglieder des Geocaching Paderborner Land,
liebe Cacherkolleginnen und -kollegen,
,
der Tag der Parke mit dem Motto „Natur erleben-Heimat bewahren“  stand am Sonntag im Mittelpunkt der Veranstaltung.
Ein Parkfest für die ganze Familie mit einem abwechslungsreichen Erlebnis- und Informationsprogramm. Dass Wetter spielte heute mit, die Sonne lachte und eine große Anzahl von Cachern folgten heute unserer Einladung zum begleitenden Event.
Endlich bekamen wir die Gelegenheit, mit vielen Förstern und anderen Interessengruppen in den Dialog zu treten. Diese haben sich unserem Hobby gegenüber sehr interessiert und offen gezeigte, es fand ein angeregter Informationsaustausch statt. Wichtig war für sie, jetzt einen offiziellen Ansprechpartner in Form eines Vereins zu haben.
Auch wir haben viel Neues erfahren und den Naturschutz aus der Sicht eines Försters kennengelernt.
Wir werden an diesen Kontakten weiterarbeiten und können heute schon sagen, dass sich ein Förster bereit erklärt hat, gerne einen Vortrag zum Thema: „Der Wald mit seiner Flora und Fauna“ zu halten. Dies könnte zum Beispiel im Rahmen eines der nächsten Stammtische erfolgen.
Wir werden Euch über diesen Termin so schnell wie möglich informieren.
Unser Fazit: Bei dieser großen Veranstaltung haben wir Präsenz gezeigt. Ob Vertreter von Lokal- und Regionalpolitik, Umweltschützer, der Bundesforstbetrieb Rhein-Weser oder Umweltminister Hr. Remmel;  wir werden weiter daran arbeiten, damit das Verhältnis zwischen Geocachern und diesen öffentlichen Stellen auch in Zukunft weitgehend spannungsfrei bleibt.
Vielen Dank an Alle, die uns unterstützt habe- Mit Eurer Hilfe wurde es ein so erfolgreicher Tag, an den wir uns gerne erinnern werden.
 
Euer Team vom
Geocaching Paderborner Land