Deutschlandweites GC-Vereinstreffen in Paderborn vom 24.-26. April 2015 – Ein Rückblick

Der Thüringer GC-Verein und der Geocaching Paderborner Land hatten es sich zur Aufgabe gemacht, die GC-Vereine aus Deutschland zusammen-zuführen.
Nach wochenlanger Vorarbeit war es nun soweit. Das erste Treffen aller GC-Vereine fand bei uns in in Paderborn statt!
Zum ersten Warm-Up trafen sich die bereits angereisten Teilnehmer am Freitagabend im RoadHouse. Dort lernte man sich in gemütlicher Atmosphäre kennen und konnte bereits die ersten interessanten Gespräche führen. Auch das gemeinsame Cachen soll an diesem Abend nicht zu kurz gekommen sein……. 😎
Der offizielle Teil fand dann am Samstag in der Jugendherberge Paderborn statt.
Gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden des Thüringer-GC-Verein , Stefan [Schneekanone],wurde die Veranstaltung um 11 Uhr, stilvoll im Kaminzimmer,  eröffnet.
Stefan übernahm anschließend auch die Moderation der gesamten Veranstaltung.
Am Treffen teilgenommen haben die folgenden Vereine,
  • Geocaching Verein Ruhrgebiet e.V.,
  • Thüringer Geocaching Verein e.V.,
  • Geocaching Altkreis Beckum e.V.,
  • Geocaching Rheinland e.V.,
  • Geocaching Rhein-Main e.V.,
  • Geocaching im Emsland e.V.,
  • Geocaching Schleswig-Holstein e.V.,
  • Geocaching Kreis Steinfurt e.V.,
  • die Umweltcacher und der
  • Geocaching Verein Paderborner Land e.V.
Nicht vor Ort waren Vertreter vom Bayrischen Geocaching Verein und dem GC-Verein Berlin.
Um die Wirkungsbereiche der Vereine sichtbar zu machen zeichnete sich jeder Verein auf einer großen Deutschlandkarte ein. Dabei wurde transparent, dass NRW bereits fast komplett durch die GC- Vereine abgedeckt ist. Zu sehen war jetzt allerdings auch, dass große Teile Deutschlands ohne Vereinsabdeckung sind.
Mit einer sehr informativen und hervorragend vorbereiteten Präsentation, wurden die zu besprechenden Themen dargestellt. Das waren u. a.
  • Wirkungsbereiche/Gebiete der Vereine
  • Mitgliederzahlen, Identifizierung mit dem Verein nach außen
  • Mitgliederverwaltung, Mitgliedsbeiträge
  • Kontakt mit Ämtern und Behörden, Jäger, Förster, Waldbesitzer, Grundstückseigentümer
  • Öffentlichkeitsarbeit. Wie arbeiten die Vereine um wahrgenommen zu werden
  • Gemeinnützigkeit; der Verein Paderborner Land e.V. arbeitet als einziger Verein gemeinnützig
  • Finanzierung der Vereine, Mitgliederbeiträge, Spenden
  • Aktionen, Projekte, Events und CITOs der Vereine
  • Naturschutz, Gesetzeslage, Waldbetretungsrecht, Verkehrssicherheit (T5-Cache)
  • Gemeinsames Forum ;
    Der GC Verein aus Schleswig Holstein eröffnet ein gemeinsames Forum, in dem alle Vorstände der Vereine die Möglichkeit haben miteinander zu kommunizieren und diskutieren
  •  Messe “Jagd und Hund” vom 9.-14. Februar 2016 in Dortmund
    (Ein Hinweis am Rande: ein Organisator wird noch gesucht  🙂 )
Zu Gast hatten wir auch unser neues Ehrenmitglied Markus Gründel zu Besuch, der bekannt ist als Autor des Bücher Geocaching I und II, und häufig auch als „Der Gründel“ bezeichnet wird.
Als wichtiger Teil des Tages folgte dann die Podiumsdiskussion.
Toni Wiethaupt, der Leiter des Grünflächenamtes Paderborn, der auch gleichzeitig Jäger und Förster ist, sowie Roland Dietrich [Eigengott] als Reviewer von Groundspeak, wurden von Dirk [Schwarztaucher] durch die Diskussion geführt.

Podiumsdiskussion

Wer hierzu mehr erfahren möchte, kann sich gerne den geocaching Pod-K-ST dazu anhören.
Die offizielle Veranstaltung endete gegen 19.00 Uhr und fand danach bei wiederum leckerem Essen und dem ein oder anderen Getränk sein geselliges Ende im Paderborner Brauhaus
Ein schöner Abschluss der 3 tägigen Veranstaltung war dann noch der Sonntag.
Gestärkt durch ein gemeinsames Brunch, ging es noch zum CITO am Haxterberg.
Und zum guten Schluss:
Das Treffen der Geocachingvereine soll keine einmalige Veranstaltung gewesen sein. So ist bereits ein nächstes Treffen für das kommende Jahr geplant. Es wird in Kiel oder in Köln stattfinden.
Wir freuen uns darauf!
Euer Team vom
Geocaching Paderborner Land e.V.